Therapeutischer Yogakurs

Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare

Pan­ta­ja­lis Defi­ni­ti­on von Yoga lau­tet: Yoga ist der Zustand, der ein­tritt, wenn die Gedan­ken, die im Bewusst­sein auf­tre­ten, zur Ruhe kom­men. So betrach­tet ist Yoga eine der ältes­ten For­men der Psy­cho­the­ra­pie und Persönlichkeitsentwicklung.

Gemein­sam machen wir uns auf den Weg zu:

- Mehr Ener­gie und Antrieb

- Mehr Fokus und Klarheit

- Umgang mit Stress

- Inne­rer Balance

- Mehr Genussfähigkeit

- Umgang mit stö­ren­den Gedanken

- Akzep­tanz von Gefüh­len und Körperempfindungen

- Erken­nen eige­ner Grenzen 

- Mehr Selbstwirksamkeit

 

Dies errei­chen wir durch die Ent­wick­lung einer acht­sa­men, akzep­tie­ren­den und selbst­für­sorg­li­chen Haltung.

Im Kurs ent­hal­te­ne Yoga-Formen:

- Hatha Yoga

- Vin­ya­sa Flow Yoga

- Yin Yoga

- Power Yoga

- Intui­ti­ves Yoga

- Ele­men­te aus der Thai-Yoga-Massage

Der Kurs rich­tet sich an alle, die mehr über Yoga und das damit zusam­men­hän­gen­de Erle­ben (selbst) erfah­ren möch­ten. Jede Sit­zung beschäf­tigt sich mit einem The­ma aus der Psy­cho­the­ra­pie und wie wir mit Yoga einen Zugang dazu bekom­men kön­nen (z.B. “Embo­di­ment: Wie wir durch die Kör­per­hal­tung unser Gefühls­er­le­ben beein­flus­sen kön­nen”, “Intui­ti­ves Yoga für das inne­re Son­nen­kind”, “Yoga an der Wand für mehr Rück­halt & Geborgenheit”).

Termine:

Diens­tags 18:30 bis 19:45 Uhr 

(wöchent­lich fortlaufend)


Wo?

Main­zer­str. 31 in Saarbrücken


Preis:

Schnup­per­stun­de: 10€

Ein­zel­stun­de: 20€ 

5er Kurs­kar­te: 90€


Teilnehmer:

Max. 8 Personen

Alle Level

Mat­ten und Hilfs­mit­tel sind vorhanden.