Therapeutisches Yoga

Pan­ta­ja­lis Defi­ni­ti­on von Yoga lau­tet: Yoga ist der Zustand, der ein­tritt, wenn die Gedan­ken, die im Bewusst­sein auf­tre­ten, zur Ruhe kom­men. So betrach­tet ist Yoga eine der ältes­ten For­men der Psy­cho­the­ra­pie und Persönlichkeitsentwicklung.

Gemein­sam machen wir uns auf den Weg zu:

- Mehr Ener­gie und Antrieb

- Mehr Fokus und Klarheit

- Mehr Selbstbewusstsein

- Weni­ger Stress

- Inne­rer Balance

- Umgang mit Ängsten

- Mehr Genuss

- Bes­se­ren Schlaf

Dies errei­chen wir durch die Ent­wick­lung einer acht­sa­men, akzep­tie­ren­den und selbst­für­sorg­li­chen Haltung.

Der Kurs rich­tet sich an Betrof­fe­ne und Inter­es­sier­te, die im Schutz eines geschlos­se­nen Rah­mens unter the­ra­peu­ti­scher Beglei­tung die posi­ti­ve Kraft des Yoga erfah­ren wol­len. Ein naht­lo­ser Über­gang zu fort­lau­fen­den Kur­sen im The Yoga­s­ta­te ist im Anschluss natür­lich möglich.

Im Kurs ent­hal­te­ne Yoga-Formen:

- Hatha Yoga

- Vin­ya­sa Flow Yoga

- Yin Yoga

- Power Yoga

- Intui­ti­ves Yoga

Kursumfang:

6 Ter­mi­ne à 75 Minuten


Kosten:

149€

115€ für Stu­den­ten


Wo?

Im schö­nen Yoga­stu­dioBleich­stra­ße 3a, 66111 Saarbrücken

Park­mög­lich­kei­ten sind vorhanden. 


Teilnehmer:

Max. 10 Personen

Alle Level


Termine:

Vor­erst sind kei­ne wei­te­ren Ter­mi­ne geplant.

 


Interesse?

Dann mel­den Sie sich ger­ne über das Kon­takt­for­mu­lar an oder schrei­ben Sie mir eine Mail an info@yogaundpsyche.com.